Neues von TA MEN

Hallo ihr Lieben,

es freut mich ganz besonders, euch heute neue Arbeiten von TA MEN zeigen zu können. Die beiden haben ihre Serie erweitert. Anderes Format (200x160cm), anderes Medium (Fotografie), gleiche Idee:
Zu sehen ist immer der gleiche Raum; ausstaffiert mit variierenden Requisiten und Personen und einer stets veränderten Aussicht aus einem Fenster. Mal sieht man eine chinesische Tempelanlage, mal das neue Olympiastadion in Peking. Fiktion und Realität, Vergangenheit und Zukunft, Fantasie und Alltag; TA MEN erzählen in ihren Bildern von Veränderung. Sie zeigen den Wandel der Stadt, beschreiben die Veränderungen im Leben der Menschen. Und doch ist nicht alles dem Wandel unterworfen. Der Kontrast lenkt unseren Blick auch auf das Bleibende, das Unveränderliche.

Mehr aktuelle Bilder/Fotos von TA MEN könnt ihr auf unserem Flickr Account finden:

http://www.flickr.com/photos/7706237@N07/sets/72157600055907495/

oder jetzt auch bei artnet:

http://www.artnet.de/Artists/ArtistHomePage.aspx?artist_
id=424682118&page_tab=Artworks_for_sale

Bei Johnny Judge Gallery bekommt ihr Hintergrundinfos zu den Künstlern und noch mehr Bilder:

http://www.johnnyjudgegallery.com/tamen.html

Man wird noch viel von TA MEN hören – das ist sicher!
Es grüßt,
Sonja

This entry was posted in artist, artwork. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *